wonisch.png 


Logoentwicklung Kuess ArchitekturImmobilien 

 

wonisch.png
 

Fanshop

Seidenschal

Besucher online

We have 695 guests and no members online

Besucher seit 07-2011

4910616
HeuteHeute1823
GesternGestern5006
Diese WocheDiese Woche22573
Dieser MonatDieser Monat69755

Facebook

DSC Stellungname

Stellungnahme des Vorstandes zur Auflösung der Kampfmannschaft II

Die Nachricht über die Auflösung der KM II hat in den letzten Tagen für viel Gesprächsstoff gesorgt. Da offensichtlich die Gründe für diesen (für alle) nicht erfreulichen Schritt nicht ausreichend bekannt sind, ist es dem Vorstand ein Anliegen, die Beweggründe wie folgt zusammen zu fassen:

 

Im Jahr 2016 erschien die Installation einer 2. Kampfmannschaft  aufgrund der Kopfzahl unserer Jugendspieler (ab Jahrgang 1999) - mehr als in all den Jahren zuvor - als gerechtfertigt.

 

Die Auflösung der KM II ist unumgänglich aufgrund folgender Tatsachen:

 

- Fehlender sportlicher Verantwortlicher

Die KM II erfordert umfangreichere Betreuungsarbeit als die KM I und es findet sich kein Freiwilliger mehr, der diesen umfangreichen Job bzw. diese Herausforderung übernimmt.

 

- Trainingsbeteiligung
Das Training wurde mit max. 10 Mann abgehalten, also war eine „Stammmannschaft“ nicht zu bilden und ein wirkliches KM-Training nicht möglich. Der Kader einer KM II müsste  eigenständig sein!

 

Die schwindende Zahl der KM II-Spieler liegt in der Natur der Sache:
Verletzungen, Zivildienste, Lehrstellen,  andere Interessen in diesem Alter , ….
-> KM II ist immer noch im Jugendbereich angesiedelt.
Der Trainer wusste oft am Vorabend nicht, wen er aufstellen kann!

 

- Finanzielle Situation
Um den Abstand zur KM I zu verringern wäre es sinnvoll in der Unterliga zu spielen, dafür fehlen  jedoch rund zusätzlich € 30.000,-- ….   Die Jungs können sich nur schwer weiterentwickeln, wenn sie nicht von routinierten Spielern begleitet und geführt werden, und die kosten bekanntlich!

 

Noch dazu wurden heuer die Förderungen unseres Vereines vom ÖFB und dem Land Steiermark (immerhin jährlich € 20.000,--) ersatzlos gestrichen!

 

Ein Einsatz von Jugendspielern in der KM I ist in derzeitiger Situation und durch die Vorgabe des Vorstandes (Nichtabstieg, bzw. ÖFB- Cupplatz) nicht umsetzbar. Mit einem eventuellen Abstieg der KM I würden wir viel Geld verlieren, daher ist es auch sehr schwierig junge Spieler einzubauen.

 

- Platzprobleme

Im Koralmstadion gibt es 2 Plätze für 14 Mannschaften! Nicht einmal der KM I steht für das Training ein ganzer Platz zur Verfügung, und wir spielen immerhin in der Regionalliga!


Dieser bedauerliche Schritt ist im Sinne einer verantwortungsvollen Vereinsführung leider unumgänglich!

Suche

2018 03 07 DSC Skamander

Winter-Transfers 2019

 

Zugänge:
Denis PERGER (SLO)

Lechia Gdansk (POL)

 

Christopher PRASSER

USV Mettersdorf

 

Matic GOLOB (SLO)

NK Verzej (SLO)

 

Amir KAHRIMANOVIC (HR)

NK Dubrava Zagreb (HR)

 

Christoph LEITINGER

DSC Jugend (U17)


Jan GRUBER

Grazer AK 1902


Junryeol BAE (KOR)
NK Opatija (HR)
 
Abgänge:
Philip LEITINGER

TuS Groß St. Florian

 

Gregor FINK (SLO)

ND Dravinja (SLO)

 

Nik MRSIC (SLO) 

SV Friedburg


Timotej POLANC (SLO)

FC Marchfeld Mannsdorf

 

Shohej YOKOYAMA (JAP)

NK Varazdin (HR)


Mato VRDOLJAK

SV Semriach (Leihe)

Regionalliga Mitte 2018/19

JAZ - West

       

          JAZ WEST Logo r     

Anreise Koralmstadion

stadion_47

Finde uns auf

FacebookTwitterYoutubeSTFV

Partnerverein

Bewegungsland Partnerverein 200x200px

Kuess Architektur

logo solartrading 3D RGB

Logo Hagebau und Sport2000 Wallner

dlbg_logo_mini

TDK neu