wonisch.png 


Logoentwicklung Kuess ArchitekturImmobilien 

 

wonisch.png
 

1. DSC BOCK-BIER-PARTY

k BockbierParty 2

Samstag, 10.11.2018
Beginn: 20:30Uhr
POWER DEE JAY TEAM
 mit DJ/MC Renè
 
Laßnitzhaus Deutschlandsberg
Hollenegger Straße 8
8530 Deutschlandsberg
 
Karten erhältlich bei der
gesamten DSC Familie

Fanshop

Seidenschal

Besucher online

We have 127 guests and no members online

Besucher seit 07-2011

4483986
HeuteHeute2000
GesternGestern5576
Diese WocheDiese Woche25178
Dieser MonatDieser Monat86657

Facebook


29. Runde REGIONALLIGA Mitte 2017/18

Freitag, 11.05.2018, 18:30 Uhr  
TGW Arena Pasching

LASK Juniors : DSC FMZ+salto Deutschlandsberg 2:1 (2:0) 

k KWF5673 002

Knappe Niederlage in Linz! ÖFB entscheidet über Cup-Ticket!

LASK Juniors – DSC FMZ+salto Deutschlandsberg  2:1 (2:0)
Tore: Celic (9.), Pointner (45.); Zuzul (85.)
Pasching, 150 Zuseher, SR Pfister

 

DSC spielte mit: Hagjija, Oparenovic, Djakovic, Lipp (60. Zuzul), Mrsic (72. Schmölzer), Wotolen, Grubelnik, Dengg, Ficko, Grubisic, Kluge (55. Grafina)


Die Linzer begannen überfallsartig und setzten die DSC-Abwehrabteilung gleich kräftig unter Druck. Es dauerte dann auch nicht wirklich lange bis die Hausherren in der 9. Minute durch Celic in Führung gingen. Die LASK Juniors waren in der 1. Halbzeit die klar bessere Mannschaft. Die Grubisic-Elf bemühte sich zwar redlich, doch wirklich große Einschussmöglichkeiten waren im 1. Durchgang nicht vorhanden.


Im Gegenteil, praktisch mit der letzten Aktion vor Pause erhöhten die Linzer durch Pointner auf 2:0.


Nach der Pause wechselte Trainer Jerko Grubisic bis zur 60. Minute gleich 3 mal.
Das Spiel der Deutschlandsberger wurde nun aktiver und man bemühte sich in der Offensive gezielte Angriffe zu setzen.


Dabei waren vor allem in der Schluss-Viertelstunde gute Chancen zum Anschlusstreffer dabei. Dieser gelang dann in der 85. Minute Sime Zuzul mit einem schönen Schuss. Der DSC drückte nun auf den Ausgleich, leider aber sollte dieser nicht mehr gelingen, so blieb es bei der knappen Niederlage im letzten Auswärtsspiel dieser Saison.

 

Teilnahme am ÖFB-Cup wird am „Grünen Tisch“ entschieden!

 

Trotz der Niederlage in Linz wäre der DSC bereits vorzeitig für den ÖFB-Cup in der kommenden Saison qualifiziert. Als drittbeste Mannschaft neben Gleisdorf und Allerheiligen.
Allerdings hat SV Kapfenberg in 1. Instanz vom ÖFB keine Lizenz für die 2. Bundeliga erhalten. Daher gilt es abzuwarten ob die Berufung der Kapfenberger erfolgreich ist.
Wenn nicht, würden die Obersteirer in die Regionalliga absteigen und das Ticket für den ÖFB-Cup vom DSC „erben“.


Dies wäre ein herber Schlag für die Mannschaft und dem Verein, da man das ausgegebene Saisonziel sportlich erreicht hätte.


Also wird in der kommenden Woche mit Spannung auf das Urteil des ÖFB gewartet. Die Spieler hätten sich nach dieser langen, intensiven Saison die ÖFB-Cupteilnahme wohl redlich verdient!
Kommenden Freitag, 18.5.2018, 18.30 folgt das letzte Spiel der Saison. Dabei ist Union Gurten zu Gast. In der Pause des Spieles erfolgt die Präsentation der Jugendmannschaften sowie die Verlosung des Jugend-Gewinnspieles!

 

Liveticker:

DSC FOTO-Service: DI Kurt WIESBAUER

DSC SMS-Service: Heinz MOSER

Suche

2018 03 07 DSC Skamander

Regionalliga Mitte 2018/19

JAZ - West

       

          JAZ WEST Logo r     

Anreise Koralmstadion

stadion_47

Finde uns auf

FacebookTwitterYoutubeSTFV

Partnerverein

Bewegungsland Partnerverein 200x200px

Kuess Architektur

logo solartrading 3D RGB

Logo Hagebau und Sport2000 Wallner

dlbg_logo_mini

TDK neu