wonisch.png 


Logoentwicklung Kuess ArchitekturImmobilien 

 

wonisch.png
 

1. DSC BOCK-BIER-PARTY

k BockbierParty 2

Samstag, 10.11.2018
Beginn: 20:30Uhr
POWER DEE JAY TEAM
 mit DJ/MC Renè
 
Laßnitzhaus Deutschlandsberg
Hollenegger Straße 8
8530 Deutschlandsberg
 
Karten erhältlich bei der
gesamten DSC Familie

Fanshop

Seidenschal

Besucher online

We have 199 guests and no members online

Besucher seit 07-2011

4484001
HeuteHeute2015
GesternGestern5576
Diese WocheDiese Woche25193
Dieser MonatDieser Monat86672

Facebook

 


 

5. Runde Regionalliga Mitte 2018/19

Freitag, 24.08.2018, 19:00 Uhr
Koralmstadion - 400 Zuseher

DSC Wonisch Installationen : TUS Bad Gleichenberg  3:2 (2:1) 

k Ankünder DSC Gleichenberg

 Harte Nuss geknackt -

2x Dengg und wieder einmal Schmölzer, treffen beim 3:2-Heimsieg

 

Vor etwa 400 Besuchern konnten unsere Blau-Gelben den dritten Heimsieg in dieser Saison einfahren. Die TUS Bad Gleichenberg war aber die erwartet harte Nuss....

 

Ein ausführlicher Spielbericht folgt!

 

 

Vorbericht:

Nach den zwei großen Grazer Vereinen geht es am Freitag wieder gegen einen Steirer, zum ersten Mal heuer gegen einen Oststeirer. Ob man das 1:1 gegen die Sturm Amateure jetzt als verlorenen oder gewonnen Punkt sieht, es war für den DSC im zweiten Auswärtsspiel das erste „Zählbare“. Zuhause lief es bisher ja noch viel besser: Aufstieg im ÖFB-Cup, zwei Heimsiege in der Liga.

 

Insgesamt also ein sehr zufriedenstellender Saisonstart. Das kann unser nächster Gegner Bad Gleichenberg nicht von sich behaupten: Zuerst gab es gleich drei Niederlagen (0:3 gegen den GAK, 1:5 gegen Weiz, 1:3 gegen die Sturm Amateure), letzte Woche dann den ersten Sieg mit einem starken 3:0 gegen Vöcklamarkt.

 

Ähnlich spektakulär waren auch unsere bisherigen Duelle mit den Oststeirern: Im März dieses Jahres führten die Gleichenberger in Deutschlandsberg schon mit 2:0, aber mit einem Mann mehr dank einer roten Karte kam der DSC noch zu einem 2:2. Ein halbes Jahr zuvor lief es in Bad Gleichenberg fast umgekehrt. Unser Team war sogar schon 3:0 vorne, die Hausherren kamen auf ein Tor ran, aber ein Elfer von Christian Dengg zum 4:2 machte alles klar. Das war damals der erste Saisonsieg in der 5. Runde, zuvor hatten wir die ersten drei Saisonspiele verloren – genauso wie Bad Gleichenberg heuer.

 

Mit dem ersten Saisonsieg startete der DSC damals eine Serie von neun Siegen in 13 Spielen. Das erste Spiel nach dem Premierensieg war gleich ein 4:1-Erfolg, dass es die Oststeirer uns zumindest am Freitag nicht gleich machen, wäre wünschenswert. Vor den Kickern aus dem Kurort ist aber auf jeden Fall gewarnt. Denn Qualität ist im Kader der Gleichenberger genauso vorhanden, etwa durch Ex-Bundesligaspieler Leonhard Kaufmann. Der hat übrigens alle vier Tore der TuS gegen den DSC geschossen, unser Kapitän Christian Dengg ist mit vier Volltreffern gleich erfolgreich. Apropos Kader: Nach den beiden Amateurteams der Bundesligisten hat Bad Gleichenberg die meisten Jugendspieler (U22) der Regionalliga Mitte mit elf.

 

Für den DSC geht es also darum, den Schwung der Oststeirer aus ihrem ersten Saisonsieg gleich wieder zu stoppen, zumindest am Freitag. Unsere Kicker können ja vielleicht selbst noch ein wenig vom Momentum des GAK-Spiels zehren. Zurück am Kunstrasen und mit einer hoffentlich wieder starken Unterstützung vom Publikum kommen möglicherweise ein paar Momente vom 2:1-Sieg in den Kopf, die sicher Kraft geben. Und die kleine Heimserie könnte man auch verlängern: Seit Anfang Mai (0:1 gegen Steyr) hat der DSC zuhause alle Spiele gewonnen. Das letzte Unentschieden im Koralmstadion liegt sogar schon über fünf Monate zurück – das 2:2 gegen Bad Gleichenberg.

Suche

2018 03 07 DSC Skamander

Regionalliga Mitte 2018/19

JAZ - West

       

          JAZ WEST Logo r     

Anreise Koralmstadion

stadion_47

Finde uns auf

FacebookTwitterYoutubeSTFV

Partnerverein

Bewegungsland Partnerverein 200x200px

Kuess Architektur

logo solartrading 3D RGB

Logo Hagebau und Sport2000 Wallner

dlbg_logo_mini

TDK neu