Besucher online

We have 221 guests and no members online

Besucher seit 07-2011

6516563
HeuteHeute354
GesternGestern4898
Diese WocheDiese Woche18304
Dieser MonatDieser Monat134475

Facebook

 


 

Jugendbericht04

foto1 kw37 38

JAZ West - U12 - Neuigkeiten – KW37+38

Ungefährdeter Heimsieg gegen Lankowitz


 JAZ West/Deutschlandsberg A : WAZ/Lankowitz D 8:0 (1:0)
Tore:  Thomas Kiegerl (2.,58.), Paul Paier (51., 55.), Tobias Steirer (33.), Alexander Pichler (38.), Nadine Ninaus (48.), Michael Wallner (59.)

 

Am Mittwoch, 11. September hatten die Deutschlandsberger den WAZ/Lankowitz im Koralmstadion zu Gast! Nach einer durchschnittlichen ersten Hälfte, wo auch Lankowitz zu einigen Chancen kam, legten die Landsberger in der zweiten Hälfte einen Gang zu und kamen zu Chancen und Tore. Besonders erwähnenswert ist die Kondition und der Wille der gesamten Mannschaft – So konnte das U12-Team von DSC in den letzten 10 Minuten (wie schon gegen Bärnbach) 4 Tore erzielen.

 


Unnötige Niederlage in Köflach


WAZ/Köflach C : JAZ West/Deutschlandsberg A 3:2 (3:1)
Tore: Michael Wallner (8.), Sebastian Jingborg (47.)

 

Die Zuseher sahen von der ersten Minute weg ein spannendes Spiel, wo beide Mannschaften wirklich auf Augenhöhe waren. Durch einen Tausend-Gulden-Schuss aus gut 30 Meter und 2 Abwehrfehler mussten die Landsberger mit einem 3:1 in die Pause gehen.  Zur Mitte der 2. Hälfte konnten die Landsberger zwar den Anschlusstreffer erzielen, konnten jedoch leider nicht mehr nachsetzten und so mussten sie mit einer Niederlage die Heimreise antreten.  

foto2 kw37 38


Gleinstätten zu Gast in Deutschlandsberg


JAZ West/Deutschlandsberg A : SG Gleinstätten 4:2 (1:1)
Tore: Tobias Steirer (20., 44.), Alexander Pichler (31.), Sebastian Fichtl (55.)

 

Die Gäste aus Gleinstätten kamen mit viel Selbstbewusstsein nach Deutschlandsberg, konnten sie in den letzten beiden Spielen gegen Eibiswald auswärts (1:1) bzw. gegen Ligist zu Hause (1:0) positive Ergebnisse gegen starke Gegner einfahren.  Das Spiel begann etwas nervös mit einigen Abspiel- und Schlampigkeitsfehlern der Hausherren. Nach einem Konter von der Mittellinie konnten die Hausherren mit 1:0 in Führung gehen. Durch einen Hand-Elfmeter konnte Gleinstätten postwendet den Ausgleich erzielen – Halbzeitstand 1:1. Wie auch in den letzten Spielen übernahm die Mannschaft von Trainer Manfred Wallner in der zweiten Spielhälfte das Kommando und konnte sich, gegen einen starken Gegner aus Gleinstätten, schlussendlich mit 4:2 durchsetzen.

 

Niederlage in Lannach gegen SG Kainachtal

 

SG Kainachtal/Dobl : JAZ West/Deutschlandsberg A 2:0 (0:0)

 

„Zuerst hatten wir kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu“. Dieses Zitat von Jürgen Wegmann passt zum Spielverlauf der Blau/Gelben Kicker gegen die Spielgemeinschaft Kainachtal. Nach einer dominanten ersten Spielhälfte der Deutschlandsberger -  ohne Tore, liefen die Deutschlandsberger in der 2. Hälfte in 2 Konter und mussten somit die 2. Niederlage in der Herbstmeisterschaft hinnehmen.

 

Vorschau: Die nächste Meisterschaftsrunde findet am Samstag, 28. Sep. um 12 Uhr zu Hause gegen SC "MSG" Eibiswald A statt.

 

Suche

JAZ - West

       

          JAZ WEST Logo r     

Anreise Koralmstadion

stadion_47

Finde uns auf

FacebookTwitterYoutubeSTFV

Partnerverein

Bewegungsland Partnerverein 200x200px

Kuess Architektur

logo solartrading 3D RGB

INTERSPORT Logo CMYK 2017

dlbg_logo_mini

TDK neu