Besucher online

We have 203 guests and no members online

Besucher seit 07-2011

6516560
HeuteHeute351
GesternGestern4898
Diese WocheDiese Woche18301
Dieser MonatDieser Monat134472

Facebook


Jugendbericht04

IMG 20191013 WA0006

 Neuigkeiten von der JAZ West U11A

Am 13. Oktober empfing das JAZ West/Frauental U11 A die Spielgemeinschaft Kainachtal/Lannach. Laut Papierform sollte beim Tabellendritten (JAZ West) gegen den Tabellenelften (Kainachtal/Lannach) nichts anbrennen. Unsere Jungs starteten somit selbstbewusst am Kunstrasen des DSC Stadion und konnten gleich nach fünf Minuten das erste Mal jubeln. Philipp Lenz erzielte den Führungstreffer für die Heimmannschaft. Nach dem Anpfiff dauerte es keine zwei Minuten und schon wieder riss Philipp Lenz die Arme in die Höhe - 2:0 JAZ West. Nach der Pause kamen Lorik Aliu, Zhenja Glazunov und Johann Golser ins Spiel, die für weiteren frischen Wind bei den Deutschlandsbergern sorgten. Die Taktik vom Trainerteam Sackl/Wippel ging auf. Clemens Jocher schoss in Minute 40 das JAZ West zum 3:0 , Max Sackl in Minute 42 das 4:0 und Elias Reininger besiegelte den Endstand in Minute 55 zum 5:0.

 

Im 9. Spiel des JAZ West / Frauental U11 A standen die Vorzeichen allerdings anders. Der Gegner war Voitsberg und es wurde auswärts gespielt. Pünktlich um 17.30 Uhr eröffnete Schiedsrichter Johann Ruprechter das Spiel und gleich von Beginn an standen die Jungs rund um Kapitän Max Sackl unter Druck. Erschwerend kam hinzu, dass mit Richard Wieser krankheitsbedingt eine Stütze der JAZ West Abwehr fehlte und in Minute 15 Nicolas Ritt das Spielfeld, ebenfalls krankheitsbedingt, verlassen musste. Für die Beiden sprangen Elina Herzele und Jonas Podaber ein. Nach etwa einer halben Stunde setzte sich Clemens Jocher, der an diesem Tag besonders durch sein starkes Zweikampfverhalten auffiel, auf der linken Seite durch und überraschte Tormann Philipp Kolb am kurzen Eck. Der Voitsberger Tormann konnte den Ball noch leicht abwehren, doch Luca Leber war direkt neben ihm frei vor der Linie und schoss die Deutschlandsberger zum 1:0. Nach der Pause wurde der Druck auf die Gäste immer größer doch der Spieler der Runde, unser Tormann Raphael Reinisch, parierte einen Voitsberger Schuss nach dem anderen. Mit einer Topleistung verhinderte er den Ausgleich und somit gelang dem JAZ West U11 A der achte Sieg im neunten Spiel.

IMG 20191015 WA0005

„Lästig sein Jungs!“, lautet die Devise bei Runde 10 in Hitzendorf. Trainer Peter Sackl und Joachim Wippel forderte ihre Mannschaft somit auf viel zu Laufen und zu Kämpfen. Beim Tabellenvierten ist das auch sicherlich eine berechtigte Anweisung. Richard Wieser und Nicolas Ritt waren wieder fit und um Punkt 16 Uhr pfiff der Schiedsrichter die Begegnung gegen SV Hitzendorf an. In den ersten 15 Minuten kamen die Gastgeber aus ihrer Hälfte so gut wie nie hinaus. Nicolas Ritt brachte in Minute 13 den Ball durch einen Freistoß herrlich in den Strafraum und Philipp Lenz überraschte die Torfrau von Hitzendorf mit einem Kopfballtor – 1:0 JAZ West. Direkt nach dem Anpfiff übernahm Elias Reininger das Kommando, überspielt zwei Gegenspieler und passte perfekt zu Max Sackl. Logische Konsequenz – 2:0. Fünf Minuten später wieder Max Sackl zum 3:0 und zugleich auch Pausenstand. In Hälfte zwei wurden die Hitzendorfer aktiver und verkürzten schnell auf 1:3. Doch erst als die Hitzendorfer 12 Minuten später den Anschlusstreffer schossen wurde unsere Mannschaft wieder „lästiger“. Vor allem Alexander Ennser, Marie Aldrian und Jonas Podaber störten immer wieder das Konzept der Gegner. Plötzlich sah Zhenja Glazunov den freistehenden Philipp Lenz und flankte aus dem Mittelfelf perfekt in Richtung Strafraum. Philipp ließ den Ball einmal springen und traf wunderschön mit einem Heber über die großgewachsene Torfrau ins Tor - 4:2. Fünf Minuten vor Ende setzte sich Clemens Jocher wieder einmal von links durch, machte einen Haken in die Mitte und traf aus der Drehung zum 5:2 Endstand.

IMG 20191020 WA0007
Die verdiente Belohnung für das JAZ West / Frauental U11 A ist, als Jahrgangsjüngere nach 9 Siegen in 10 Spielen, der erste Tabellenplatz im Gebiet West.

Screenshot 20191021 091439 com.android.chrome

Suche

JAZ - West

       

          JAZ WEST Logo r     

Anreise Koralmstadion

stadion_47

Finde uns auf

FacebookTwitterYoutubeSTFV

Partnerverein

Bewegungsland Partnerverein 200x200px

Kuess Architektur

logo solartrading 3D RGB

INTERSPORT Logo CMYK 2017

dlbg_logo_mini

TDK neu