Besucher online

We have 273 guests and no members online

Besucher seit 07-2011

6516553
HeuteHeute344
GesternGestern4898
Diese WocheDiese Woche18294
Dieser MonatDieser Monat134465

Facebook


Jugendbericht04

IMG 8748

JAZ West A – U11 A - Neuigkeiten

In der zwölften Runde spielte das JAZ West / Frauental U11 A Team auswärts gegen den Tabellenführer aus Großklein. Nach der Heimniederlage gegen Ligist war dies noch einmal eine denkbar schwierige Aufgabe. Die Deutschlandsberger mussten diesmal auf Clemens Jocher, Alexander Ennser und Lorik Aliu verzichten, was die Ausgangslage nicht leichter machte.

 

Vom Trainerduo Peter Sackl und Joachim Wippel bestens eingestellt, startete die DSC U11 aber gleich sehr aggressiv. In Minute zwei sprintete Max Sackl, umgeben von zwei Verteidigern, aufs Großkleiner Tor und scheiterte nur knapp an Tormann Julian Polzer. Drei Minuten später hatten die Hausherren eine ähnliche Chance, doch auch der Stürmer von Großklein scheiterte am starken JAZ West Tormann Raphael Reinisch. Nach einem Stangenschuss von Philipp Lenz war die Stimmung bei den rund 50 Zuseher merkbar angespannt. In Minute zwölf kam Nicolas Ritt zu einem Freistoß, den er über die Mauer und den Tormann ins Eck schoß. 1:0 für das JAZ West. Angetrieben vom Torjubel kam eine Minute später Richard Wieser zum nächsten Freistoß, sah den freistehenden Philipp Lenz und dieser schoß den DSC kompromisslos zum überraschenden aber gerechten 2:0.

IMG 8745

In Hälfte 1 fielen neben den Torschützen auch immer wieder die Verteidigung rund um Richard Wieser, Marie Aldrian, Jonas Podaber und Zhenja Glazunov positiv auf. Deswegen hielt die 2:0 Führung auch bis zur Pause.

 

In der zweiten Hälfte wurden beide Mannschaften ein wenig unkonzentrierter und somit gab es auch weniger Torchancen. Großklein kam direkt nach dem Anpfiff zu einer Chance und nutze diese zum Anschlusstreffer. In der 34. Spielminute erhöhte Max Sackl mit seinen bereits dritten Saison-Freistoßtor zum 3:1 für das JAZ West / Frauental. In einer Phase vieler starker Zweikämpfe zeigten Elias Reininger, Max Sackl, Johann Golser und Elina Herzele ihr Talent, dennoch kam Großklein in der 44. Minute wieder ans 3:2 heran. Kurz vor Ende gelang den Hausherren durch einen hohen, langen und schwer einzuschätzenden Freistoß direkt aufs Tor noch der Ausgleich zum 3:3 Endstand. Nichts desto trotz konnten unsere Jungs (und Mädels) einen hochverdienten Punkt mit nach Hause nehmen.

 

Im letzten Spiel der Herbstrunde trifft das JAZ West / Frauental U11 A zu Hause in Frauental am Samstag 9. November auf SG Werndorf B.

 

Suche

JAZ - West

       

          JAZ WEST Logo r     

Anreise Koralmstadion

stadion_47

Finde uns auf

FacebookTwitterYoutubeSTFV

Partnerverein

Bewegungsland Partnerverein 200x200px

Kuess Architektur

logo solartrading 3D RGB

INTERSPORT Logo CMYK 2017

dlbg_logo_mini

TDK neu