Besucher online

We have 689 guests and no members online

Besucher seit 07-2011

4136927
HeuteHeute741
GesternGestern6198
Diese WocheDiese Woche16629
Dieser MonatDieser Monat71894

Facebook


Jugendbericht04

IMG 20171028 1144061 #23/2017 - Neuigkeiten von unserer U11

Bericht  #4: Klarer Heimsieg unserer U11

Nach zwei Auswärtsspielen durften wir wieder im Meisterschaftsbetrieb unseren geliebten Kunstrasen betreten. Die SG Schilcherland/Stainz war am vergangenen Samstag bei uns zu Gast.

 

Von Anpfiff an trat unsere Mannschaft gewohnt dominant auf, hatte viel Ballbesitz und das hauptsächlich in der gegnerischen Hälfte. Der Gegner konzentrierte sich fast nur aufs Verteidigen und auf das Engmachen der Räume vor dem eigenen Tor. Fast die gesamte Stainzer Mannschaft hielt sich meist in und knapp außerhalb des Strafraums auf. Das machte das Tore schießen nicht einfacher aber alles andere als unmöglich. Nach wenigen Minuten stand es bereits 1:0 für unser Team. Danach folgte die einzige nennenswerte Aktion des Gegners. Nach einem Konter ging der Abschluss aber am rechten Pfosten vorbei. Vier weitere schön herausgespielte Tore fielen auf unserer Seite noch vor dem Pausenpfiff. In der gleichen Tonart ging es danach in Halbzeit zwei weiter. Eine Chance nach der anderen wurde herausgespielt. Besonders auffällig waren die unzähligen von uns getretenen Eckbälle. Fast im Minutentakt musste der Gegner zum Corner klären. Leider konnten wir daraus aber nicht großes Kapital schlagen. Nach weiteren zwei Toren stand der klare 7:0 Erfolg fest.

 

Wieder konnte ein Gegner unserer starken Mannschaft wenig entgegensetzen. Man hörte im Vorbeigehen noch lobende Worte des Trainers der SG Schilcherland für seine Jungs aber auch für unser Team. Speziell die Nr. 31 hörte man ihn das eine oder andere Mal erwähnen. Die Fans der Deutschlandsberger waren sowieso begeistert und auch unser Trainer war ob der Leistung seiner Mannschaft fast ohne Worte. Nicht so ganz nebensächlich sei noch erwähnt, dass wir in den letzten beiden Runden nicht mehr von der Tabellenspitze verdrängt werden können und somit der Herbstmeistertitel in trockenen Tüchern ist.

 IMG 20171018 1843140

Bericht  #3: U11 – zwei Auswärtssiege

Unser U11 absolvierte zwei Auswärtsspiele in Folge. Bereits am 7.10. war der Gegner die SG Preding/Wettmannstätten. Das Spiel endete mit einem klaren 9:0 Sieg.

 

Am letzten Mittwoch durften wir uns nun das 2. Mal mit den Altersgenossen aus Eibiswald messen. Gegen diesen Gegner konnten wir zuvor den höchsten Saisonsieg feiern. Die Favoritenrolle war somit klar verteilt. Genau so startete die Begegnung auch, nämlich mit einer Großchance für unsere Jungs. Leider ging der Schuss übers Tor. Kurz darauf wurde es in unserem Strafraum nach einer Unachtsamkeit gefährlich, aber auch die Möglichkeit der Eibiswalder blieb ungenutzt. Trotz teilweise lautstarker Anweisungen vom Trainer fand das JAZ West DSC nicht den gewohnten Rhythmus. Es wurden zwar weiter Chancen herausgespielt, auch relativ bald das 1:0 gescort, so richtig wollte es im Spiel nach vorne aber nicht klappen. Und wenn dann verhinderte die gegnerische Verteidigung oder manchmal auch die letzte Konsequenz im Abschluss doch den Torerfolg. An einem anderen Tag hätte man wahrscheinlich mehr als 2 Tore in der ersten Halbzeit erzielt.

 

Das Spiel war in der zweiten Halbzeit auch noch nicht so überzeugend wie gewohnt, die Chancen wurden aber jetzt besser genutzt und das Spiel schlussendlich doch noch klar mit 7:0 gewonnen. Am Ende applaudierten die Fans dem Trainer und den Spielern unseres JAZ West DSC.

IMG 20170930 1124306 1

Bericht  #2: Unsere U11 – schwer zu biegen

Seit dem Spiel gegen Eibiswald sind nun 2 Wochen vergangen. In dieser Zeit hat unsere U11 zwei Spiele bestritten und zwar gegen die Spielgemeinschaften Schilcherland/Stainz B U11 und Pölfing-Brunn/Wies U11. Aber eines nach dem anderen.

 

Gegen Stainz ging man mit breiter Brust ins erste Auswärtsspiel. Von Anfang an dominierte unser Team den Gegner nach Belieben. Mit großer Geschwindigkeit rollten die Angriffe auf das Tor der Stainzer. Neun Mal waren die Bemühungen von Erfolg gekrönt. Unsere Verteidigung war kaum bis gar nicht gefordert, meist hat das Mittelfeld die zaghaften Angriffsbemühungen der Gegner abgefangen. So kam Einiges an Ballbesitz zusammen. Einen Gegentreffer musste man dann aber doch hinnehmen.

IMG 20170930 1148400 1

Die Woche darauf war Pölfing-Brunn/Wies zu Gast in Deutschlandsberg. Der Gegner war vorgewarnt und sehr defensiv eingestellt. Trotzdem hielt das Abwehrbollwerk nicht lange und die ersten Tore für das JAZ West/DSC fielen. Mit Präzision spielte man sich durch die Reihen der Gäste. Auffallend war, dass sich die Außenverteidiger weitaus mehr in das Offensivspiel mit einbrachten. Somit konnte noch mehr Druck aufgebaut und zur Pause eine 5:0 Führung bejubelt werden. Man soll jedoch nicht unerwähnt lassen, dass auch Pölfing Brunn/Wies das eine oder andere Mal gefährlich in die Nähe unseres Tores kam, für einen Erfolg hat es nicht gereicht. Somit gewann unsere U11 das Spiel mit 8:0.

 

Die ersten drei Spiele der Meisterschaft konnten deutlich gewonnen werden, in den Heimspielen war die spielerische Überlegenheit vielleicht noch klarer zu erkennen, da machen sich die Trainingseinheiten am Kunstrasen schon bemerkbar. Gratulation zu den tollen Resultaten.

Suche

JAZ - West

       

          JAZ WEST Logo r     

Anreise Koralmstadion

stadion_47

Finde uns auf

FacebookTwitterYoutubeSTFV

Partnerverein

Bewegungsland Partnerverein 200x200px

Kuess Architektur

logo solartrading 3D RGB

Logo Hagebau und Sport2000 Wallner

dlbg_logo_mini

TDK neu