Veranstaltungskalender

June 2018
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Besucher online

We have 1027 guests and no members online

Besucher seit 07-2011

3736377
HeuteHeute863
GesternGestern5392
Diese WocheDiese Woche18635
Dieser MonatDieser Monat125544

Facebook


Jugendbericht04

  Dlbg Mannschaft

#03/2018 - U11 - Start ins Fußballjahr 2018

Nachdem das Jahr 2017 sehr erfolgreich verlaufen ist und die Weihnachtskekse zumindest bei unseren Kindern keine sichtbaren Folgen hinterlassen haben, war die Erwartungshaltung für die ersten Hallenturniere des Jahres doch groß, hat man doch die letzten Turniere im Vorjahr gewonnen.

Köflach Mannschaft

Das Fußballjahr begann am Heiligen-3-Könige-Tag in Köflach. Nach holprigem Beginn konnte dort Allerheiligen knapp mit 2:1 besiegt werden, gegen Lankowitz lief es schon bedeutend besser, 5:0 der Endstand. Dann jedoch kam ein sehr besonderes Spiel. Der FAC stand uns gegenüber und damit ein Gegner, der es gewohnt ist, auf höchsten Jugendniveau regelmäßig gegen Gegner wie Austria und Rapid Wien zu spielen. Die Spieler des FAC waren durch die Bank groß, schnell, körperlich stark und mit Spielverständnis ausgestattet, das hat man in ihren ersten beiden Spielen gesehen. Wir wollten deswegen kompakt stehen und mit schnellen Gegenzügen zum Erfolg kommen. Leider hat uns ein unglückliches Tor gleich zu Beginn aus der Bahn geworfen. In weiterer Folge kamen die Wiener immer wieder auch über die Bande gefährlich vors Tor und waren zu schnell mit 3:0 in Führung. Der Treffer zum 1:3 ließ nur kurz Hoffnung aufkeimen, am Ende stand eine 1:5 Niederlage, so nebenbei bemerkt die knappste Partie für den FAC in diesem Turnier. Der LUV Graz (2:0) und Ligist mit (9:0) wurden dann wieder besiegt und der 2. Gruppenplatz erreicht. Im kleinen Finale gegen die SG Schilcherland wurde der 3. Platz abgesichert, das war das maximal erreichbare an diesem Tag.

Hitzendorf Mannschaft

Die Woche darauf ging es nach Hitzendorf, und damit das erste Mal in die schöne Kirschenhalle. In unserer Gruppe erwarteten uns Hitzendorf, der Grazer SC, Unterpremstätten und das NZ MKT die in dieser Reihenfolge mit 5:0, 4:0, 7:0 und nochmals 7:0 besiegt wurden. Im Kreuzspiel wurde dann noch Bärnbach mit 4:0 in die Schranken gewiesen. Im Finale gegen die Fußballschule Raffl war es dann aber vorbei mit der Herrlichkeit. Plötzlich kam kein schönes Spiel mehr zu Stande, viele nicht fertig gespielte Situationen und Einzelgänge führten nicht zum Erfolg. Von Hinten bis Vorne war von der Normalform wenig zu sehen. Das Unentschieden nach der regulären Spielzeit war gerecht, vielleicht sogar ein wenig glücklich. Somit musste man im 7-Meter-Schießen antreten und nach 5 Schützen blieb uns der gute 2. Platz. Den ersten Platz in der Torschützenliste sicherte sich Elias Freidl.

Hitzendorf Elias

Letztes Wochenende fand nun das 2. Heimturnier der Saison statt. Wieder war das Feld gut besetzt, es waren z. B. Zagreb und das JAZ GU Süd am Start. Davon ließ sich unsere U11 jedoch nicht beeindrucken und startete mit einem sicheren 2:0 Sieg gegen Voitsberg ins Turnier. Das gleiche Ergebnis erreichte man gegen das JAZ GU Süd B und gegen den TUS Rein gewann man mit 3:0. Das bedeutete den Gruppensieg und die Qualifikation für das Kreuzspiel gegen das JAZ GU Süd A, das mit 2:0 gewonnen wurde. Das Turnier endete für uns wie es begonnen hat, nämlich wieder mit einem 2:0 Sieg gegen Voitsberg. Wie schon beim ersten Heimturnier blieb man auch dieses Mal ohne Gegentreffer. Gratulation an die gesamte Mannschaft zum ersten Turniersieg im Jahr 2018.

Suche

JAZ - West

       

          JAZ WEST Logo r     

Anreise Koralmstadion

stadion_47

Finde uns auf

FacebookTwitterYoutubeSTFV

Partnerverein

Bewegungsland Partnerverein 200x200px

Kuess Architektur

logo solartrading 3D RGB

Logo Hagebau und Sport2000 Wallner

dlbg_logo_mini

TDK neu

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
Mehr Informationen Ok Ablehnen