wonisch.png 


Logoentwicklung Kuess ArchitekturImmobilien 

 

wonisch.png
 

Fanshop

Seidenschal

Super Kids Cup 2022

1. DSC Juniors Hallencup

 

3.12. & 4.12. U13 - U17

10.12 & 11.12 U9 - U15

14.1. & 15.1.23 U7-U14

 

Besucher online

We have 103 guests and no members online

Besucher seit 07-2011

8659167
HeuteHeute1338
GesternGestern1378
Diese WocheDiese Woche4149
Dieser MonatDieser Monat45888

Facebook

 


15. Runde Regionalliga Mitte 2022/23

 Freitag, 28.10.2022, 19:00 Uhr
Koralmstadion

DSC Wonisch Installationen - SK Treibach 2:2 (1:1)

 Schroll (41.), Mestrovic (82.); Pippan (9.), Vaschauner (53.)

Hart umkämpftes Remis

DSC Treibach Ankünder

 SPIELBERICHT:

 Hart umkämpftes Remis

DSC Wonisch Installationen – SK Treibach 2:2 (1:1)

Tore: Schroll (41.), Mestrovic (82.); Pippan (9.), Vaschauner (53.)

 

DSC spielte mit: Steinbauer, Kolar-Robnik, Lipp, Mesaric (77. Leitinger), Schroll, Degen, Grubelnik, Fuchs, Urdl, Tisaj, Mestrovic

Koralmstadion, 450 Zuseher, SR Kettlgruber

 

Herbstsaison-Abschluss im Koralmstadion Deutschlandsberg. Die zuletzt siegreichen
Südwest-Steirer empfingen dabei den SK Treibach.
Es sollte eine hart umkämpfte Partie werden in der sich die beiden Teams schließlich
mit einem 2:2 Remis trennten


Zweimalige Führung der Gäste
Das Auswärtsteam SK Treibach begann sehr couragiert, und keine Rede davon, dass

sich die Kärntner versteckten. Von Beginn an agierten die mutigen Gäste sehr
druckvoll und erzielten bereits nach neun Minuten die Führung.
Nach einem Eckball kam der Ball auf Höhe der Strafraumgrenze zu Lukas Pippan,
dieser nagelte das Spielgerät unhaltbar in die rechte Kreuzecke.
Die Meier-Elf kam in dieser ersten Spielhälfte relativ schwer in die Gänge. Nach einer
halben Stunde allerdings, binnen einer Minute, zwei hochkarätige Torchancen für den
DSC. Toni Mestrovic vergeigte aber beide Male. Patrick Böck im Gehäuse der Gäste
konnte beide Hochkaräter aber entschärfen.
In der Schlussphase des ersten Durchganges hatten aber nun die Deutschlandsberger
das Heft in der Hand und übten heftigen Druck auf die Kärntner aus.
Nach einer Freistoß-Flanke von Urdl in der 40. Minute gelang Daniel Schroll per
Kopfball der Ausgleich für seine Farben. Mit dem 1:1 ging es in die Pause.


Hochspannung in Durchgang 2
Es waren abermals die Gäste die zu Beginn aktiver und spielfreudiger waren. Den

Hausherren merkte man doch an, dass die lange Verletztenliste nun ziemlich an die
Substanz der Mannschaft ging. Nach 58. Minuten waren es wieder die Gäste welche
die neuerliche Führung bejubeln durften. Die Entstehung des Treffers war allerdings
recht skurril. Nach einem schönen Zuspiel auf Treibach-Goalgetter Kevin Vaschauner
signalisiert der Assistent abseits und hob die Fahne. Der Schiedsrichter sah diese
Situation aber anders ließ das Spiel weiterlaufen. Vaschauner war es letztendlich egal
und erzielte die 2:1 Führung. Die Proteste der verdutzten Deutschlandsberger brachten
nichts ein.
Der DSC setzte nun alle Bemühungen in Gange um den Ausgleich zu erzielen. Dabei
boten sich wahrlich einige Gelegenheiten dazu. So verfehlte Mestrovic einen idealen
Querpass in den 5Meter Raum hauchdünn. Wenige Augenblicke später hatten Andreas
Fuchs die große Gelegenheit auf den Ausgleich. Er setzt aus kurzer Distanz das Leder
über das Gäste-Gehäuse. Der Einsatz der Heim-Elf sollte aber in der 82. Minute
belohnt werden. Nach einem sehenswerten Querpass von Fuchs hämmert Toni
Mestrovic den Ball in das Tor der Kärntner.
Das war es dann auch. Die spielstrakten Gäste aus Treibach entführten letztlich nicht
unverdient einen Punkt aus Deutschlandsberg

Fazit: Eine sehr hartumkämpfte Begegnung. Bei der Heim-Elf merkte man nun doch einen gewissen Substanzverlust durch die lange Verletztenliste während des Herbstes.

Die Gäste agierten überraschend mutig und boten eine gute Leistung auf Augenhöhe.

Nun geht es für unsere Mannschaft aber in die verdiente Winterpause um im neuen Jahr mit voller Kraft in die Frühjahrssaison starten zu können.

 

Suche

Tickets online kaufen:

 Ticketteer Tickets

JAZ - West

       

          JAZ WEST Logo r     

Anreise Koralmstadion

stadion_47

Finde uns auf

FacebookTwitterYoutubeSTFV

Partnerverein

Bewegungsland Partnerverein 200x200px

Kuess Architektur

logo solartrading 3D RGB

INTERSPORT Logo CMYK 2017

dlbg_logo_mini

TDK neu

HMS